Harpish!


Flash Plugin nicht gefunden. Bitte laden Sie sich den neusten Adobe Flash Player herunter.
Adobe Flash Player herunterladen
Harpish Bandfoto 1

Harpish- Der Film

Ein Feature von Nicolas Rolke

Unbändige Spielfreude, sprudelnde Kreativität, charmanter Humor, instrumentale Virtuosität, nachdenkliche Reflexion und augenzwinkernde Beobachtung finden ihren musikalischen Ausdruck durch das Duo „harpish“.

Die Musiker Stefanie Bieber und Manfred Noll stehen in der alten bardischen Tradition des Erzählens und musikalischen Verdichtens ihrer Erlebnisse. Mit den magischen Klängen von Harfe, Flöten, Mandoline und Bouzouki tauchen die Zuhörer in eine tagträumerische Atmosphäre irgendwo zwischen Bretagne, Irland und schwedischen Wäldern.

Dabei entwickeln sie einen ganz eigenen Stil, der bei den meisten Zuhörern eine tiefe emotionale Resonanz auslöst, die mit Worten allein nicht erreichbar ist, eine Berührung auf harpish eben, jener zauberhaften Sprache, die direkt in die Seele dringt und die unaussprechliche Vielfalt menschlicher Gefühle hörbar macht.

Mit seinen Eigenkompositionen setzt das Duo „harpish“ neu Akzente. Unter dem Oberbegriff „New Celtic Music“ werden mit unterhaltsamen und Atmosphäre schaffenden Anekdoten die teils keltisch teils nordisch anmutenden Stücke und Lieder zu einem stimmungsvollen Programm verflochten.