Die Musikerinnen

Die Sängerin Maria Kaplan ist syrisch aramäischer Herkunft. Sie wurde in der Türkei geboren und flüchtete im Alter von vier Jahren mit ihrer Familie nach Deutschland.

Nach vielen Jahren im Investmentbanking entschied sie sich 2015 dazu, ihr Leben der Musik und dem Singen aramäischer Texte und Lieder zu widmen. Sie verbindet dabei alte Traditionen mit ihrer eigenen, modernen Spiritualität.

Stefanie Bieber, keltische Harfe und Flöten, hat als Musikerin die in Deutschland üblichen Ausbildungsmühlen durchlaufen und durchlitten, bevor sie sich in einem andauernden Entwicklungsprozess auf die ursprünglichen Wurzeln ihrer musikalischen Intuition besann und zunehmend aus der unerschöpflichen Quelle der Inspiration des Augenblicks heraus das zum klingen bringt, was der Moment gerade braucht.