Stefanie Bieber
Zurück zur Übersicht aller Onlinekurse

Fingersatz- und Technik-Sprechstunde

Online-Gruppenlernangebot mit optional individuellem Focus-Coaching für Deine persönlichen Fragen

  • Steckst Du manchmal fest und weisst nicht, wie Dein nächster Schritt beim Üben auf der Harfe aussehn könnte? 
  • Suchst Du nach einem funktionierenden Fingersatz für eine bestimmte Stelle in einem Stück, an dem Du gerade arbeitest?
  • Wünscht Du Dir mehr Struktur und spürbaren Fortschritt beim Üben?
  • Brauchst Du Hilfestellung beim Notenlesen, beispielsweise beim Erarbeiten von schwierigen Rhythmen oder beim Erkennen der musikalischen Striúkturen eines Stückes anhand der Notenvorlage?
  • Hast Du eine Frage zu musiktheoretischen Dingen?
  • Oder suchst Du Anregungen, wie Du Dein Harfenspiel auf das nächste Level heben kannst?
  • Hast Du den Verdacht, dass Du hinsichtlich Körper- und Handhaltung ungünstige Gewohnheiten ausgebildet hast, die Dich an der Weiterentwicklung hindern oder sogar Beschwerden verursachen?
  • Hast Du manchmal Motivationsprobleme oder fühlst Dich unzufreiden, weil Du Deinen eigenen Ansprüchen nicht genügen kannst?


​​​​In der Fingersatz- und Techniksprechstunde werden Deine bzw allgemeine Fragen zu diesen Themen beleuchtet und beantwortet.

Du hast folgende Möglichkeiten:

  • Du kannst Deine Frage(n) bei der Anmeldung einzureichen und bekommst während des Zoom-Meetings persönliche Anleitungen von mir, die Dich auf Deinem Weg vor möglichen Sackgassen bewahren oder Dich aus ihnen heraus führen. 
  • Du hast dabei die Wahl, ob Du selbst sofort ins aktive Ausprobieren gehen möchtest, oder Dir die Information einfach nur erst mal abholen möchtest, falls es Dir unangenehm ist, wenn Dir andere beim Ausprobieren zu schauen.
  • Du kannst erst mal schauen, was während der Sprechstunde an Themen aufkommt und dann Deine eventuell aufkommenden Fragen loswerden.
  • Du kannst natürlich auch einfach nru passiv dabei sein und Dich inspirieren lassen.

Im Anschluss an den Kurs bekommost Du  Zugriff auf den Mitschnitt der jeweiligen Sprechstunde, um sich auch später noch mal erinnern zu können.

Vorteile des Gruppenlernens mit optionalem Focus-Coaching

Wenn Du Dich traust, bekommst Du die Chance für eine 1:1 Betreuung mit individuellem Feedback, im Rahmen der zeitlichen Möglichkeiten. Die Fragen werden in der Reihenfolge der Eingänge beantwortet, ohne Gewährleistung, dass alle aufkommenden Fragen in der aktuellen Einheit drankommen können. Dabei sollte sich jede/r zunächst auf EINE Frage beschränken. Weitere Fragen können berücksichtigt werden, wenn der Zeitrahmen es zulässt.

Darüber hinaus profitierst Du vom Zuschauen beim Coaching anderer Teilnehmer:innen. Das beobachtende Lernen ist effektiv, da Du vollkommen stressfrei weil nihct im Focus der Aufmerksamkeit stehend von den Hilfestellungen lernen  kannst, die andere Teilnehmende bekommen.

Du kannst aber auch einfach NUR "passiv", zuschauend teilnehmen und von den gestellten Fragen der Anderen profitieren.

Alle Teilnehmenden lernen von jedem individuellen Focus-Coaching mit und können die vorgestellten Strategien auf das eigene Übeverhalten übertragen.

Darüber hinaus können alle Teilnehmenden ihre persönlichen Erfahrungen mit den vorgestellten Strategien teilen und/oder eigene Gedanken und Ideen einbringen (natürlich im moderierten Setting).

Bedingungen

  • auf 440 Hz gestimmte Harfe
  • Live-Teilnahme ist für Focus-Coaching (wenn gewünscht)  sinnvoll, da Du sonst keine Rückfragen stellen könntest
  • Im Fall Deiner aktiven Beteiligung die Einstellungend "Originalton" bei Zoom (siehe unter https://www.stefanie-bieber.de/online-kurse/hinweise-zu-zoom)
  • individuelle Fragen gerne rechtzeitig VOR dem Kurs schon einschicken
  • Die Anzahl der eingereichten Fragen ist limitiert und wird nach der Eingangsreihenfolge bearbeitet
  • Es gibt keine Garantie, dass Deine Frage tatsächlich drankommt, die Eingangsreihenfolge bestimmt über den Verlauf
  • Wenn keine Fragen eingereicht werden, biete ich Themenschwerpunkte für die jeweilige Harfensprechstunde an.
  • für "passive Teilnahme" ist auch die nachträgliche Teilnahme per Videomitschnitt möglich.

Dauer: 60 Minuten (limitierte Anzahl der individuellen Coachings, die Reihenfolge der eingereichten Fragen zählt)

Kosten: 33 €

Termine

Ausgabe #1 Dienstag, 20. September 2022, 19:00-20:00

Themen: 

  1. Fingersatzfragen zu bestimmten Stücken, daran wurden auch Grundprinzipien der Fingersatzbildung erläutert
  2. Wie übe ich eine schwierige Stelle, hier wurden einige Übestrategien an einem konkreten Beispiel vorgestellt
  3. Fingersatzfragen zum Teil 1 des Herbstwalzers
  4. Fragen zu Körper- und Handhaltung, hier ging es schwerpunktmäßig um die Vorteile des Auswendig übens und um die Haltung des Daumens
  5. Beispielhafter Aufbau einer 15 Minütigen Übeeinheit mit der Zielsetzung "Geläufigkeitstraining" am beispeil einer Tonleiterübung mit Über- udn Untersetzen

Jetzt Mittschnitt nachbestellen! (33 €)

Ausgabe #2 am Freitag, den 21. Oktober 2022, 19:00-ca 20:00

Jetzt zum 21.10.22 anmelden (33 €)