Referenzen

  • "Locker-leichte Lernatmosphäre
    entspannte Konzentration mit Spaßfaktor
    Musizieren auch bei minimaler Notenkenntnis!
    Karin V.
  • "I have been a music student of Stefanie Bieber for a number of years, both in workshops and privately. I have taken tin whistle lessons with Stefanie, and for the last two years I have also added classes on teh celtic harp. Stefanie is an outstanding teacher on a numer of levels. Her vast knowledge and experience both as a musician, composer, and teacher are excellent. Being a teacher myself I am higly observant of the pedigogical practices of fellow educators. I appreciate the great efforts that Ms Bieber invests in preparations for workshops and private lessons as well as her undivded attention to her students and their individual needs. She has been a patient, sympathetic guide on my personal music journey, providing support, motivation, and advice along each step of the way. Her creative approach enables her to find multiple possibilities for teaching and explaining even difficult aspects of the music we investigate, until true understanding is achieved. I have gained not only the ability to play my instruments, but a much broader appreciation for the intricacies and the beauty of Irish traditional music. I could not hope for a better mentor."
    Joni Ammon
    Art Educator and Fine Arts Team Leader
    Frankfurt International School
  • "Meinen Entschluss, Harfenunterricht zu nehmen - und insbesondere bei Stefanie Bieber -, habe ich noch nicht bereut. Ganz im Gegenteil! Stefanie ist eine hervorragende Lehrerin, die auf jeden individuell eingeht und durch ihre gezielte Förderung die Harfenschüler unterstützt und motiviert. Sie gibt wichtige Tipps, Hinweise und stellt sich auf das Lerntempo der Schüler ein. Ich finde, sie hat sehr viel Geduld und ich fühle mich "gut aufgehoben".
    Auch wenn ich einmal müde oder frustriert zur Harfenstunde gegangen bin... es war wie beim Sport: hinterher war ich munterer als vorher! Außerdem lachen wir viel, auch über die Fehler, und haben viel Spaß!"
    Andrea K.
  • "In Stefanie habe ich die erste Lehrerin gefunden, die mich lehrt, meinen Gesang selbst mit der Harfe zu begleiten. Sie besitzt das großartige Talent genau zu erkennen, was ich brauche und methodisch maßgeschneiderte Angebote zu machen. Sie hilft mir, endlich meinen ganz persönlichen Ausdruck finden und umsetzen zu können. Dafür bin ich ihr überaus dankbar! Für ihren Unterricht fahre ich von Berlin nach Frankfurt!"
    Christin H.
  • Das Besondere an Stefanie's Unterricht ist, dass, egal in welcher Laune ich hineingehe, ich immer - wirklich immer - motiviert, zufrieden und entspannt wieder herauskomme.
    J. S-C.
  • Letztes Jahr begann ich, bei Stefanie Bieber Harfe zu lernen und konnte dank der guten und einfühlsamen Anleitung schon am ersten Unterrichtstag ein kleines Herbstlied spielen (und singen). Zur Zeit habe ich etwa einmal pro Monat eine Unterrichtsstunde, in der ich immer etwas Neues dazu lerne, was mein Üben zu hause bereichert.
    Ich kann den Unterricht von Stefanie Bieber nur von ganzem Herzen weiter empfehlen.
    B. Schneider, Gymnasiallehrer
  • "Mit Stefanie bekommt meine Harfe Flügel!"
    Ich habe seit August 2006 bei Stefanie Bieber Harfenunterricht, sowohl Einzeln als auch im Ensemble.
    Es macht immer wieder Spaß, Stefanies Freude und Kreativität an der Musik mitzuerleben.
    Sie geht auf meine eigenen Wünsche ein, fasziniert mich mit neuen Ideen und inspiriert mich zur Komposition eigener Stücke und Lieder.
    Ich bin rundum zufrieden und glücklich damit.
    C. Pfeiffer
  • ....Wie ich dir ja schon erzählte, kam ich gerade von meinem Bruder, dem es nicht wirklich gut ging. Entsprechend ging es auch mir. Und dann hast du mit mir Musik gemacht. Ich kann dir gar nicht sagen, wie schön das war, und wie gut mir das getan hat.
    T.L.
  • Yes, the weekendworkshop put everything upsidedown!! ...
    Your way of teaching us us in the workshop, is a way what hit me, what I understand, this way, the fun and then I can find out what to do with the harp.
    Clara Vogt, Netherlands
  • Last weekend was great! I looked forward to the weekend and tot meet you and I didn't get disapointed at any time. You were like I imagened you and you were as kind and full with humor as I hoped. You're way of playing, the style of your music and the stories behind them were already interesting, but now that I know who you are, to have played with you and to know a bit more of the stories behind the music, I love it even more.
    Petra Hejen, Netherlands
  • Stefanie hat mir die ersten Schritte durch den Urwald der vielen Saiten und Töne gewiesen und mir immer wieder gezeigt, wie sich musikalische Barrieren auf wundervolle leichte Weise in Spiel und Spaß verwandeln können. Es ist alles andere als ein standardisierter Unterricht, weil sie offen frü dei musikalischen Interessen ist und ganz auf die individuellen Fähigkeiten und Fragen eingeht. Immer wenn es beim Üben eines Stückes mal nicht vorwärts geht, hat sie eine gute Idee, etwas anschaulich zu erläutern, oder sie entwickelt spontan eine konkrete Übung ganz genau bezogen auf die aktuelle Problematik, und es geht alles gleich viel besser. Ahaa!-Effekte gibt es oft in den Unterrichtsstunden.
    Schon so mancher rhythmischer Knoten hat sich bei mri durch ihre kreativen Methoden gelöst. Und seit sie mir Türen zur Improvisation und zum Arrangieren meiner Lieblingsstücke geöffnet hat, macht das Spielen noch viel mehr Freude.
    Petra Kühne

  • Ich fand dein Konzept mit den Einzelbausteinen sehr genial, denn so viele Möglichkeiten, wie in all den erahnbaren Kombinationen stecken (den Einsatz in bereits vorhandenen Stücken mal ganz ausgeklammert), kann ja kein Stück so alleine bieten.
    Michaela Kager nach dem Workshop "Gemeinsam statt einsam - freies Spiel in der Gruppe"