Stefanie Bieber

Harfen-Inspirationen

Spielerische und interaktive Online-Kurse auf dem Weg zu Leichtigkeit und Freiheit

Die Idee

Der Wunschtraum vieler Harfenspieler*innen ist es, versonnen unter einem Baum, in einer Kirche, am Ufer eines Gewässers oder an einem anderen wundervollen Ort zu sitzen und sich selbst oder auch Zuhörende auf eine Traumreise durch die magische Welt unseres wunderbaren Instrumentes zu nehmen.

IMPROVISATION ist der Zauberspruch, der gleichzeitig Faszination und Schrecken auslöst, und viele glauben fest daran, dass es sich dabei um eine Gabe handelt, die man gnadenvoll in die Wiege gelegt bekam - oder eben auch nicht.

Diese Grundannahme ist allerdings ein Irrtum. Zwar ist Improvisation letztich eine intuitive Angelegenheit, die sich unserem kontrollierenden Verstand teilweise entzieht, aber man kann die Intuition durchaus bewusst nähren. Intuition speist sich aus allen (Lern-)Erfahrungen, die wir in unserem Leben gesammelt haben, und je mehr Erfahrungen wir unserem "künstlerischen Kreativ-Baukasten" hinzufügen, desto reicher wird der Schatz unserer Intuition.

Die "Harfen-Inspirationen" möchten in kleinen, übersichtlichen und spielerischen Lerneinheiten dazu beitragen, den Kreativ-Baukasten unserer Intuition kontinuierlich zu erweitern.

Ich vergleiche das gerne mit einem Mosaik, bei dem jedes Steinchen für sich genommen schon eine eigene Schönheit zeigt, und je mehr Steinchen man sammelt, desto klarer setzt sich alles zu einem größeren Gesamtbild zusammen.. 

Die "Harfen-Inspirationen" stehen also für sich, können aber miteinander verknüpft werden und bilden so die Grundlage für wachsende künstlerische udn kreative Freiheit mit der Harfe.

Die Inhalte

Es geht bei den "Harfen-Inspirationen"  um Impulse, kleine Bausteine, die Dich zum spielerischen Experimentieren auf Deinem individuellen Spielniveau einladen möchten. Du erhälst also keine fertigen Musikstücke, Klangbäder oder Arrangements, sondern Bausteine für Deinen Kreativitäts-Baukasten und Anregungen, was Du damit anfangen könntest.

Du wirst außerdem angeregt, die ersten Ideen sofort während des Kurses in kurzen, übersichtlichen Zeiteinheiten experimentierend anzuwenden. Da Du Dich unbeobachtet in Deinen eigenen 4 Wänden in einem geschützten Raum befindest, kannst Du Dich trauen, alle Hemmungen beiseite zu legen und beherzt drauflos zu probieren.

Ob Du Deine Erlebnisse, Ergebnisse oder Erkenntnisse  dann anschließend mit den anderen Teilnehmer*innen teilen möchtest oder nicht, bleibt ganz Dir überlassen. Im Anschluss an jeden Kurs hast Du die Möglichkeit, von Deinen Erlebnissen zu erzählen oder auch Fragen zu stellen. Es gibt sogar die Möglichkeit, Dich in einer privaten Facebookgruppe mit anderen Teilnehemrinnen der Kurse auszutauschen.

Die genauen Inhaltsbeschreibungen findest Du im Untermenü bei den jeweiligen Kursthemen.

In der Regel gehört ein übersichtliches Handout und in einigen Fällen ein "Erlebnis-Blatt" (das freundlichere Wort für "Arbeitsblatt") oder ein Playalong zum Kurs dazu. Alle Teilnehmer bekommen nach dem Live-Ereignis einen Link zum Kursmitschnitt geschickt. Die Videomitschnitte werden bei Vimeo hochgeladen und zum Anschauen mit privatem Link zur Verfügung gestellt.

Das Organisatorische

Die Kurse sind jeweils ca 90 Minuten lang und finden live über die Video-Konfernz-Plattform Zoom satt. Bitte beachte die Hinweise zu "Zoom".

Eine Liveteilnahme hat den Vorteil, dass man sich interaktiv einbringen kann, seine Gedanken, Ideen und Fragen im Chat oder über direkte Wortmeldung einbringen kann und das gefühlte Erlebnis von Gemeinschaft mit den anderen Live-Gästen teilt.

Die Kurse werden aber auch aufgezeichnet und können zu jedem späteren Zeitpunkt angeschaut werden (die Videos werden bei Vimeo gehostet, Teilnehmer erhalten einen Link zum jeweiligen Videomitschnitt). In der Aufzeichnung werde nur ich zu sehen sein, die Wortbeiträge der anderen Teilenhemr*inne sind zu hören. Der Chat mit den persönlichen Äußerungen aller Teilnehmer*innen wird aus Gründen des Privatsphärenschutzes nicht nachträglich verfügbar sein.

Die Termine: Die Termine für die Live-Kurse findest Du bei den jeweiligen Kursbeschreibungen (im Untermenü auf der linken Seite bzw bei der Mobil-Verion der Webseite im Pulldownmenü unter dem Logo) oder unter Termine oder du abonnierst die "Harfenneuigkeiten", um über aktuelle Termine informiert zu werden.

Die Kosten: 20 € für jede "Harfen-Inspiration"
Abo-Preis: Bei Kauf aller 8 Jahreszeiten-Kurse reduziert sich der Gesamtpreisum 20 €, also auf 140 €. Der Gesamtbetrag wird bei Buchung fällig.Wer den Imbolc-Kurs bereits bezahlt hat, bekommt die Kursgebühr auf das Gesamtpaket angerechnet.

Komplettpaket buchen

Anmeldung: Für jede "Harfen-Inspiration" gibt es ein eigenes Anmeldeformular oder ein Buchungsformular für das Gesamtpaket.

In der Regel gehört ein kurzes Handout und in einigen Fällen ein "Erlebnis-Blatt" zum Kurs dazu. Die konkreten Kursinhalte kannst Du in den Kursbeschreibungen nachlesen. Es geht bei den Harfeninspirationen nie um fertige Musikstücke, sondern um Impulse, kleine Bausteine, die Dich zum spielerischen Experimentieren auf Deinem individuellen Spielniveau einladen möchten.

Kursübersicht

Imbolc - Das musikalische Motiv als Keimzelle Deiner persönlichen Musik
Live-Termin am 30. Januar 2021, 18:00-19:30 oder zu jedem späteren Zeitpunkt mit der Aufzeichnung

Kursbeschreibung Imbolc

Ostara - Akkorde als Farbpalette für Deine Melodien
Live-Termin am 20. März 2021, 18:00-19:30 oder zu jedem späteren Zeitpunkt mit der Aufzeichnung

Kursbeschreibung Ostara

Weitere Kurse 2021 (Terminänderungen vorbehalten):

 

Beltane - Groovy Moves als Tanzboden für eine freie Melodiehand

Livetermin voraussichtlich am 30. Apirl 2021, 18:00-19:30

Litha- Musikalische Formen als Rankgitter für Deine improvisatorisch-kompositorischen Gewächse

Livetermin voraussichtlich am 19. Juni 2021, 18:00-19:30

Lughnasa - Klangbäder im Hochsommer - bau Dir Deinen eigenen Swimming-Pool

Livetermin voraussichtlich am 31. Juli 2021, 18:00-19:30

Mabon - Gutklingende Harmoniefolgen als Vorrat für lange Winterabende

Livetermin voraussichtlich am 18. September 2021, 18:00-19:30

Samhain - Modale Tonarten als Kostümfundus für Deine musikalischen Ideen

Livetermin voraussichtlich am 30. Oktober 2021, 18:00-19:30

Jul - Melodische Variation als Verzierung für Deine musikalischen (Weihnachts-)Bäume

Livetermin voraussichtlich am 21. Dezember 2021, 18:00-19:30

Komplettpaket buchen