Stefanie Bieber

Pling-Alongs - Klangbäder für die Lagerfeuerharfe

Pling-Along = Play-Along & Sing-Along

In diesen Online-Kursen zeige ich Euch Klangbade-Perlen in verschiedenen Taktarten und Schwierigkeitsgraden, mit denen Ihr Eure Lieblingssongs begleiten könnt.

Die Texte , Melodienoten und Akkordfolgen von Liedern aus aller Welt (Folksongs, Volkslieder, Mantras, alles was Ihr wollt, nur kein urheberrechtlich geschütztes Material) werden Euch als PDF Datei zugeschickt, und Ihr könnt mit Eurer Klangbademeisterin zweistimmig Plingen und Trällern, was das Zeug hält!

Lied-Wünsche können gerne eingereicht werden und werden dann bei zukünftigen Plingalongs nach Möglichkeit berücksichtigt.

Die Online-Kurse werden aufgezeichnet uns sind auch nach dem Live-Meeting noch nützlich, vor allem für jene, die aus zeitlichen Gründen nicht live dabei sein können.

Jedes Pling-Along steht für sich und bietet neue Muster. Die Teilnahme an vielen Pling-Alongs füllt Eure Wanne bis zum Rand mit tollen Ideen, die Eure Möglichkeiten an der Harfe quasi im Sammeltassenprinzip ständig erweitern.

Im Anschluss gibt es noch Zeit für Austausch, Harfenratsch und Kummerkasten. Das wird dann nicht mehr aufgezeichnet.

Termine und Themen

Termin verpasst? Kein Problem, kontaktiere mich gerne für die Nachbestellung des MItschnitts inclusive aller Materialien.

Abonniere gerne meinen Newsletter, um über laufende Angebote informiert zu werden.

Samstag, 20. Juni 2020, 18:00-19:30

Pling-Along "Wechselbäder" - spannend entspannt

Anmeldung

Anhand des Klangabdemusters "Thermalsole" beschäftigen wir uns mit dem Thema "Akkordverbindungen und kurze Wege" im  4/4 Takt. Dieses Muster eigent sich gut für "glatte Liedbegleitungen", da es rhythmisch einfach ist, aber schöne Einfärbungen durch wandernde Finger zulässt.

Ein weiteres "Picking"-Muster im 3/4 Takt ist rhythmisch ebenfalls leicht zu erlernen, kann aber hinsichtlich der Koordination der Hände ein Herausforderung darstellen. Wem das zu schwierig ist, bekommt eine erleichterte Version gezeigt, die auch für Anfänger schnell umsetzbar ist. In diesem Muster lernen wir außerdem wieder eine Möglichkeit kennen, wie man Akkorden durch den Einsatz harmoniefremder Zusatztöne etwas mehr Würze verleihen kann.

Spieltechnisch sind die Muster für Spielniveaus ab etwas fortgeschrittene Anfänger machbar. es gibt immer erleichterte Versionen.

Das Lerntempo wird mäßig zügig, aber nicht zu schnell sein.

Es gibt

  • eine Schritt-für-Schritt-Anleitung der Grundmuster
  • die gemeinsame Umsetzung auf allen Akkordpositionen
  • eine PDF Datei mit Akkordfolgen und Liedtexten für die praktische Anwendung
  • gemeinsames Sipelen und Singen (auch mehrstimmig möglich!)
  • Eine Aufzeichung zum Nacharbeiten
  • Ein Übersichtsblatt der vorgestellten Muster mit Erläuterungen 
  • Playalongs und Leadsheets mit Melodie und Texten der erarbeiteten Songs

Für diesen Online-Kurs benötigst Du

  • eine Harfe mit mindestens 27 Saiten in C-Dur
  • gute Grundkenntnisse an der Harfe (Einlegen, Tonnamen und ihre Lage am Instrument)
  • Kenntnisse der Dreiklangsgriffe (Grudstellung, 1. und 2. Umkehrung)
  • Stimmung: A= 440 Hz
  • eventuell aber nicht zwingend Lust auf Singen zur Harfe

Songbook:

  • Parting Glass (C-Dur)
  • Wenn der Abend naht (C-Dur)
  • Es war ein König in Thule (a-moll)
  • Scarborough Fair (d-dorisch Klappeneinstellung C-Dur)
  • Dat du min Leevsten büst (C-Dur)

Kosten: 20 €

 

schon vorbei, jetzt nachbestellen!

Pling-Along "Hot and Spicy"

Samstag, 16. Mai 2020, 18:00-19:30 (Einführung in die Handhabung von Zomm 17:45)

(Techniksupport für die Anmeldung bei Zoom wird noch bekanntgegeben)

In diesem Online-Kurs lernt Ihr zwei verschiedene Begleitmuster kennen, die im 4/4 oder 3/4 Takt schöne Grooves für modern klingende Songbegleitungen bieten So wird aus ollen Kamellen ein neues Klangerlebnis. Eines der beiden Muster kann auch gut für schwedische Polska-Begleitung eingesetzt werden.

Die vorgestellten Begleitmuster basieren wie immer auf Akkorden und sind auf die meisten Melodien anwendbar, wenn man die Akkordfolgen kennt.

Spieltechnisch stellen die Muster keine hohen Anforderungen und sind für Anfänger mit guten Vorkenntnissen schnell erlernbar. Rhythmisch können sie besonders im Zusammenhang mit der Singstimme auch mal herausfordernd sein, wenn man die Stimme gegenläufig zum gespielten begleitrhythmus einsetzen möchte (kann man machen, muss man aber nicht machen).

Das Lerntempo wird mäßig zügig sein.

Es gibt

  • eine Schritt-für-Schritt-Anleitung der Grundmuster
  • die gemeinsame Umsetzung auf allen Akkordpositionen
  • eine PDF Datei mit Akkordfolgen und Liedtexten für die praktische Anwendung
  • gemeinsames Sipelen und Singen (auch mehrstimmig möglich!)
  • Eine Aufzeichung zum Nacharbeiten
  • Ein Übersichtsblatt der vorgestellten Muster mit Erläuterungen 
  • Playalongs und Leadsheets mit Melodie und Texten der erarbeiteten Songs

Für diesen Online-Kurs benötigst Du

  • eine Harfe mit mindestens 27 Saiten und Halbtonklappen für die Tonarten C, F und G
  • gute Grundkenntnisse an der Harfe (Einlegen, Tonnamen und ihre Lage am Instrument)
  • Stimmung: A= 440 Hz
  • Lust auf Singen zur Harfe

Songbook:

  • Who are you (As I roved out)
  • The Foggy Dew
  • Ye jacobites by name
  • Vårvindar friskar
  • Wie schön blüht uns der Maien
  • Die Gedanken sind frei.

Kosten: 20 €

Hier gehts zur Anmeldung

 

schon vorbei, jetzt nachbestellen!

Pling-Along "Weberschiffchen"

Die Mustersammlung Weberschiffchen ist sehr leicht zu erlernen, klingt aber durch den Einsatz akkordfremder Töne und interessante rhythmische Gestaltung äußerst reizvoll.

Der Online-Kurs ist noch als Mitschnitt mit sämtlichen Kursmaterialien erhältlich (Songbook, Playalongs, Übersichtsbaltt der Muster mit Erläuterungen)

Es gibt

  • eine Schritt-für-Schritt-Anleitung der Grundmuster
  • die gemeinsame Umsetzung auf allen Akkordpositionen
  • eingeblendete Akkordfolgen und Liedtexte für die praktische Anwendung
  • gemeinsames Sipelen und Singen (auch mehrstimmig möglich!)
  • Eine Aufzeichung zum Nacharbeiten
  • Ein Übersichtsblatt der vorgestellten Muster mit Erläuterungen 
  • Playalongs und Leadsheets mit Melodie und Texten der erarbeiteten Songs

Für diesen Online-Kurs benötigst Du

  • eine Harfe mit mindestens 27 Saiten und Halbtonklappen für die Tonarten C, G, D, F
  • Grundkenntnisse an der Harfe (Einlegen, Tonnamen und ihre Lage am Instrument)
  • Stimmung: A= 440 Hz
  • Lust auf Singen zur Harfe

Songbook:

  • Vem kan segla för utan vind
  • Evening Rise
  • Skyboat Song
  • Der Mond ist aufgegange
  • Guter Mond Du gehst so stille
  • Es saß ein klein Wildvögelein
  • Wenn ich ein Vöglein wär
  • Down by the Sally Gardens
  • Es geht ein dunkle Wolk herein
  • Happy Birthday
  • Kein schöner Land
  • Greensleeves
  • Nun will der Lenz uns grüßen

Kosten: 20 €

Bestellung per e-mail an mail(@)stefanie-bieber.de

Was ist für die Videokonferenzplattform "Zoom" zu beachten?

Hinweise zu Datenschutz und Privatsphäre

Für die Teilnahme am Video-Meeting hast Du 2 Optionen:
a) Über die App von Zoom, die Dir zur Installation vorgeschlagen wird, wenn Du den Einladungslink anklickst (wäre meine Empfehlung)
b) Dirket über den Browser unter www.zoom.us

Bitte lies die Datenschutzbestimmungen von Zoom auf deren Seite.

Du erhältst nach der Anmeldung eine Anmeldebestätigung mit dem Zugangslink zum Zoom-Meeting am 9.4.2020.

Du musst diesen Link anklicken und wirst dann direkt zum Meetingraum geleitet. 

Dann wirst Du gefragt, ob Du mit oder ohne Audio teilnehmen möchtest, wähle dort "Mit Audio teilnehmen aus", sonst hörst Du nichts.

Du kannst Deine Kamera ausgeschaltet lasssen, wenn Du nicht gesehen werden möchtest.

Desgleichen kannst Du Dein Mirkofon stummgeschaltet lassen, wenn Du nicht gehört werden möchtest.

Du kannst sogar Deinen echten Namen verbergen, indem Du unter einem Fantasienamen teilnimmst.

Bitte beachte, dass im Fall einer Teilnahme mit aktivierter Kamera und aktiviertem Mikrofon alle anderen Teilnehmer*innen nicht nur Dich, sondern auch alles, was hinter Dir liegt sehen und hören können. Weise also Deine Familienmitglieder an, möglichst nicht unbekleidet durchs Bild zu laufen ;o).

Das Meeting wird von Stefanie Bieber aufgezeichnet. Die Aufzeichnung wird im Anschluss an das Meeting an alle Teilnehmer*innen per Wetransfer versendet.
In der Aufzeichnung wird nur Stefanie Bieber zu sehen sein. Wortbeiträge der Teilnehmerinnen sind zu hören, aber deren Videominiaturen sind nicht zu sehen.

Mit Absenden der Anmeldung erklärst Du Dich mit den hier geschilderten Umständen einverstanden.