Stefanie Bieber
Übersicht alle Onlinekurse

Spielen nach Akkordbuchstaben

Der Online-Kurs fand live online im Rahmen des Harfenfrühlings Online 2022 statt und ist nun auch als einzelner Kurs erhältlich.

Kursleitung: Stefanie Bieber

Akkordbuchstaben (und ihre teilweise furchterregenden Zusätze) begegnen uns in verschiedenen Zusammenhängen:

  • über Liedtexten
  • auf sogenannten Leadsheets über Melodien
  • in Notenvorlagen über ausgearbeiteten Stücken
  • ganz ohne alles weitere als reine Akkordfolge in Buchstabenform

Woher weiss ich dann,

  • in welche Tonart ich meine Harfe bringen muss?
  • welche (un)relevanten Informationen in Bezeichnungen wie z.B. Am9/C oder Esus4 stecken?
  • in welche Griffe und Zupfmuster ich diese Informationen übersetzen kann?
  • was ich tun muss, wenn im Songbook z.B. „Capo III“ dabei steht?
  • wie ich Akkordbuchstaben in eine andere Tonart transponieren kann, wenn ich z.B. einen Song höher oder tiefer singen möchte?
  • wie ich ein Musikstück mit Hilfe der Akkordbuchstaben an mein individuelles Spiellevel oder an den Tonumfang meiner Harfe anpassen kann?
  • was ich spielen kann, wenn ich außer den Akkordbuchstaben keine weitere Information habe
  • wie ich auf Grundlage der Akkordbuchstaben ins Improvisieren finden kann

Diese und Eure weiteren Fragen werden in diesem Kurs theoretisch und praktisch beantwortet.

Als Anwendungsbeispiele dienen uns uner Anderem die Leadsheets der Songs und Melodien, die Nadia Birkenstock und Matthias Kiel in ihren Kursenbeim Harfenfrühling Online 2022 zu ganzen Arangements ausgearbeitet haben. Du kannst auch das Gesamtpaket des Harfenfrühlings Online 22 nachträglich kaufen (180 €)

Ein Schwerpunkt in diesem Kurs liegt übrigens auf der Verwendung von Septakkorden in ihren verschiedenen, leicht zu greifenden Varianten.

Buchung "Spielen nach Akkordbuchstaben" (85 €)

Beim Ansehen der eingeblendeten Videos werden Daten an die Plattform YouTube geschickt. Es wird die "No-Cookie-Variante" der Einbettung verwendet. Alles Weitere erfährst Du unter Datenschutz.

Durch das Starten des Videos erklärst Du Dich damit einverstanden.

Du bekommst als nützliches Kursmaterial:

  • Das umfangreiche Kursskript 19 Seiten)
  • Dauerhaften Zugriff auf alle Videomaterialien des Kurses (Was ist ein Akkord, Welche Informationen stecken im Akkordbuchstaben, Buónusteil Transponieren, Klappeneinstellungen erkennen, Capoangaben, Praxis-Kursteil 1 und Praxis-Kursteil 2 (insgesamt rund 4:15 Stunden Material)
  • Eine tabellarische Übersicht über alle Akkord-Buchstaben, die jeweils zu einer Tonart gehören, um herausfinden zu können, in welcher Tonart die Harfe eingestellt werden muss, wenn man nur die Akkordbuchstaben sieht.
  • Eine tabellarische Übersicht für alle Akkord-Buchstaben in allen Tonarten (incl. Angaben für die Klappeneinstellungen), die Dir schnelles Transponieren in eine andere Tonart ermöglicht.
  • Einen "Harfen-Quintenzirkel" mit Anleitung, was man damit alles anstellen kann
  • Eine Legende mit den Bedeutungen der einzelnen Elemente von Akkordbuchstaben und ihren Zusätzen.
  • Eine Anleitung zum Transponieren in andere Tonleitern
  • Eine Erklärung zum Umgang mit Capo-Angaben
  • Eine umfangreiche Auswahl von Griff- und Zupfmustern (beidhändig oder nur Bass-Hand) von sehr leicht bis mäßig anspruchsvoll, mit denen Du die Akkordbuchstaben spielend auf der Harfe umsetzen kannst.
  • Eine Vorlage für Zupfmustertabellen
  • BONUS: Dauerhaften Zugriff auf die Mitschnitte der beiden Harfenspielplätze (je 30 Minuten) "Swing and play" und "Dona nobis Pacem & Jeder Teil"
  • BONUS: Dauerhaften Zugriff auf das Traumzeitkonzert (30 Minuten) auf der Double Strung Harfe von und mit Stefanie Bieber 
  • BONUS: Leadsheets der Songs "Wild Mountain Thyme", "Wayfaring stranger", "When thetrees the teachers will be" (von Matthias Kiel) und "Dona nobis pacem"
  • BUNUS: Ausgeschriebene Fassung von "Jeder Teil dieser Erde"
  • BONUS: Originalfassung des Stückes "Uplifting" aus Inselmusik 2 von Stefanie Bieber

Voraussetzungen:

  • Harfe mit Beklappung für mindestens die Tonarten C-, G- und D-Dur
  • Tonumfang: variabel, wobei c-e''' ein passabler Tonumfang wäre
  • Sichere Kenntnis der Tonnamen und zügiges Auffinden ihrer Lage auf dem Instrument
  • Grundkenntnisse der Spieltechnik (Einlegen bzw Vorplatzieren, erste Erfahrungen im Melodiespiel, Quintgriff, Dreiklangsgriffe)
  • Grundlagenwissen über Tonarten und Klappeneinstellungen (siehe )
  • Spaß  am Einsatz der Harfe als Begleitinstrument zur Stimme oder anderen Melodieinstrumenten
  • Standardstimmung: A=440 HZ

Kosten: 85 €

Buchung "Spielen nach Akkordbuchstaben" (85 €)

Buchung Harfenfrühling Online Komplettpaket (180 €)