Stefanie Bieber
Zurück zur Übersicht Harfenspielkurse Zurück zur Übersicht Harfenspielplätze Extended

Harfenspielplatz Extended am 14./15. JUNI 2024  in Rot an der Rot (Haslach)

In Zusammenarbeit mit der Harfenbauwerkstatt Jonathan Corbinian Dentler

Kurszeiten

Freitag, 14.06.2024 18:30-21:00
Samstag, 15.06.2024 10:00-13:00, 15:00-16:30, 17:30-19:00
In den Pausen ist eine Besichtigung der Harfenbauwerkstatt von Jonathan C. Dentler möglich


Kursinhalte

Improvisation mit neuen Harfenimpulsen, Klangbädern und Vamps

  • Harfenimpuls "Sehnsucht" - Eine einfache Idee mit vielen intuitiven Entfaltungsmöglichkeiten
  • Vamp "Vogelfrei" - Eine schön klingende Griffolge in der Basshand als Basis für bewusste melodische Improvisation
  • Klangbade-Muster"Wolkenspiegel", ein einfaches Klangbademuster für einen dreistimmigen Klangteppich als Improvisationsgrundlage
  • "Spanish Gypsies" - ein Latin-Groove-Vamp in der arabischen Tonleiter (Zigeuner-Dur)
  • Pling-Along-Pattern "Waves" - ein wogendes Klangbademuster, anwendbar als rhythmisch spannendes Begleitmuster für Melodien im 3/4 und 4/4 Takt (Beispielsongs: "The water is wide" und  "Wishi ta tuja")
  • Falls noch Zeit bleibt: Freeplay - freie Improvisation in der Gruppe als musikalische Kommunikation ohne Worte

Voraussetzungen:

  • Harfe mit mindestens 26 Saiten, möglichst voll beklappt
  • Sichere Kenntnis der Tonnamen und ihrer Lage auf der Harfe
  • Kenntnisse über Fingersatzbildung
  • Experimentierfreude
  • Lust auf ein wenig Vorbereitungsarbeit mit kurzen Lernvideos
  • Quint-Griff, Quint-Quart-Griff, Dreiklangsgriffe in allen Umkehrungen
  • Kenntnisse über die Bestandteile von Dreiklängen (siehe Gratisvideo Dreiklänge und Umkehrungen)
  • Geduld mit sich und anderen
  • ggf Notenständer für Kursmaterialien
  • Schreibzeug und Aufnahmegeräte nach Bedarf

Nicht benötigt werden:

  • Leistungsdruck
  • Konkurrenzdenken
  • Angst vor Blamage

Du bekommst

  • kurze Vorbereitungsvideos zu den Programmpunkten, damit wir zügig ins gemeinsame Spielen kommen können.
  • schriftliches Kursmaterial mit erläuternden Texten zum strukturellen Aufbau der Spielideen
  • Anleitungen zum Improvisieren in der Gruppe und/oder allein zu Hause
  • Erfahrungen im Zusammenspiel mit Anderen mit ERFOLGSGARANTIE

Harfenspielplatz Extended in Rot an der Rot jetzt buchen

Organisatorisches

Kursort
Dorfgemeinschaftssaal Rot an der Rot (Haslach)
Dorfstraße 25
88430 Rot an der Rot
In Zusammenarbeit mit der Harfenbauwerkstatt von Jonathan Corbinian Dentler

Die Harfenbauwerkstatt Jonathan Corbinian Dentler hat an diesem Wochenende offene Türen. Jonathan zeigt uns den Ort, wo seine Harfen entstehen, beantwortet Fragen rund um den Harfenbau und hat einige Instrumente zum Ausprobieren vor Ort.

Einige Leihharfen für den Kurs sind auf Anfrage verfügbar.

Liste mit Übernachtungsmöglichkeiten wird auf Anfrage verschickt.

Wer etwas besonderes für die Übernachtung sucht, kann mal das Kloster Bonlanden anschauen:

Kloster Bonlanden

Anfahrtsbeschreibung: informiere Dich gerne über einen Kartendienst Deiner Wahl.

Kursgebühr: Frühbucherrabatt bis 14. März 2024 169 €, ab dem 15. März 2024 190 €
inklusive Vorbereitungsvideos, Kursmaterialien, Anfahrt der Kursleiterin und Raumkosten

Teilnehmerzahl: 8-11

Empfohlener Anmeldschluss: 23. Mai 2024, um noch genügend Zeit für die kurzen Vorbereitungsvideos zu haben

Harfenspielplatz Extended in Rot an der Rot jetzt buchen

Ausfallregelung

Sollte eine Durchführung des Kurses vor Ort auf Grund einer Erkrankung der Kursleiterin oder durch höhere Gewalt nicht möglich sein, wird der Kurs entweder auf einen anderen Termin verschoben oder abgesagt. Sollte eine Teilnahme am Ersatztermin nicht möglich sein, erfolgt eine Rückerstattung der Kursgebühr. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Teilnehmende, die ihre Teilnahme absagen müssen - aus aus Gründen von Krankheit oder höherer Gewalt - können leider nur dann mit einer Rückerstattung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 30 € rechnen, wenn der Kurs mit Ersatz voll belegt werden kann.

Der Abschluss einer Seminar-Rücktrittsversicherung wird empfohlen.


Rücksichtsregeln

Corona spielt mittlerweile keine besondere Rolle mehr. Dennoch sollten die in der Pandemiezeit erlernten Rücksichtsregeln generell für ALLE Infektionskrankheiten gelten:

Bei akut auftretenden heftigen Infekt-Symptomen (auch bei anderen Erregern außer Corona) ist von einer Teilnahme aus RÜCKSICHTNAHME AUF ALLE ANDEREN TEILNEHMENDEN BITTE abzusehen.

Unterdrückung durch Medikamente verhindert nicht die Ansteckung anderer Anwesender.