Stefanie Bieber

Relax - Entspannungsmusik auf der Harfe

Ein Tageskurs für alle Spielniveaus ab leicht fortgeschrittenen Anfängern auf der Harfe

Bring Dich mit und ein, so wie Du bist!

Ich weise an dieser Stelle noch mal ausdrücklich darauf hin, dass beim Ansehen der eingeblendeten Videos Daten an die Plattform Youtube geschickt werden, obwohl die "No-Cookie-Variante" der Einbettung verwendet wird. Alles Weitere erfährst Du unter Datenschutz.

Durch das Anklicken des Videos erklärst Du Dich damit einverstanden.

Samstag,18. September 2021, 10:30-19:00 (mit Lüftungs-Pausen und ca 90 Minuten Mittagspause)

ACHTUNG: DIESER KURS IST NICHT IDENTISCH MIT DEM GLEICHNAMIGEN KURS BEIM HARFENFRÜHLING 2021

DAS ZUSAMMENSPIEL STEHT AN DIESEM TAG IM VORDERGRUND!

Was macht Musik zu Entspannungsmusik - für Spieler*innen und Zuhörer*innen gleichermaßen?

Die Zutaten sind übersichtlich:

  • gut klingende Akkordfolgen
  • Wiederholungen durch Loops (Schleifen)
  • geschickter Einsatz von Rhythmen
  • Verwendung von Ostinati (gleichbleibenden Mustern)
  • Bildung von Melodien und Varianten
  • Klangbade-Muster (Griff- und Zupfmuster für Akkordfolgen)
  • Rücksicht auf die eigenen spieltechnischen und musikalischen Möglichkeiten

Du bekommst

  • eine Liste gut klingender Akkordfolgen
  • ein paar Vorlagen für Loops, über die Du zu improvisieren lernst
  • eine Anleitung, wie Du mit Hilfe der Rhythmus-Silben-Sprache neue rhythmische Wege gehen kannst
  • Ideen für Ostinati in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, die Du als Grundlage für meditatives Spiel benutzen kannst
  • Anleitung zur Entwicklung und Variation eigener, gut klingender Melodien, die Dir hilft, wenn Du Deiner Intuition (noch) nicht traust
  • Griff- und Zupfmuster in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, um die Akkordfolgen als Klangbäder spielen zu können.

Voraussetzungen: 

  • sicheres Auffinden der Töne auf der Harfe
  • Grundkenntnisse im Fingersatz (Was bedeutet Einlegen, welches ist der 4. Finger) 
  • Quintgriff,  Quint-Quart-Griff
  • Dreiklangsgriffe in allen Umkehrungen
  • Kenntnis dieser Videos

Jetzt buchen


Organisatorisches

Ort 

zentrum plus
Am Wallgraben 34
40625 Düsseldorf

Kosten: 130 €
In der Kursgebühr sind enthalten: Das Honorar für die Kursleiterin, die Reisekosten für die Kursleiterin, die Nebenkosten für die Organisation

Teilnehmerzahl: 8-12

Sollte bis zum Kurstermin eine Änderung der Hygienevorschriften dahingehend lauten, dass der Kurs nur währen der gesamten Dauer mit Mund-Nasen-Bedeckung erlaubt ist, kann der Kurs leider nicht vor Ort stattfinden und wird stattdessen online über Zoom abgehalten. Die Kursgebühr reduziert sich in diesem Fall um 15 €. Gleiches gilt, falls der Kurs aufgrund anderer Corona-Verordnungen nicht stattfinden dürfte.

Hygienemaßnahmen im zentrum plus

Es werden die zum Zeitpunkt des Kurses geltenden offiziellen Vorschriften zu Grunde gelegt.

Außerdem gilt 1G! Alle Teilnehmenden legen ein negatives Schnelltest-Ergebnis vor.

Aktuell gilt: Die Stühle sind im nötigen Abstand aufgestellt, regelmäßige Durchlüftung ist möglich, am Platz kann ( muss nicht) der Mund-Nasen-Schutz abgelegt werden. Jede Teilnehmer*in entscheidet über diesen Punkt selber, Diskussionen zu diesem Thema werden im Kursraum nicht geführt. Bei Betreten des Raumes müssen entweder die Hände gewaschen oder desinfiziert werden, Desinfektionsmittel steht bereit. Bei Betreten des Raums und Umherlaufen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Der Raum wird vor und nach der Veranstaltung vom zentrum plus gereinigt und desinfiziert. Auf Berührungen der Teilnehmer untereinander wird verzichtet, der Mindestabstand von 1,50 m ist auch mit Maske einzuhalten. Gegenstände werden nicht übergeben.

Personen mit Krankheitssymptomen oder vorherigem Kontakt zu Infizierten dürfen leider nicht teilnehmen.

Ein tagesaktueller negativer Schnellltest (24 Stunden alt) ist vorzuweisen, unabhängig vom Impf- oder Genesungsstatus, da sich gezeigt hat, dass auch vollständig Geimpfte infektiös sein können. Mittlerweile gibt es übrigens auch die Möglichkeit, sich ein Onlinezertifikat für einen selbst durchgeführten Schnelltest zu besorgen, das muss man alleridngs leider selbst bezahlen, z.B. https://www.covidtestonline.de

Es wird es empfohlen, möglichst nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Ein gemeinsames Mittagessen ist leider dieses Mal aufgrund der Pandemievorschriften nicht in den Räumlichkeiten von Zentrum Plus möglich. Es gibt aber nicht weit entfernt ein Restaurant.

Bitte mitbringen:

  • eigene voll beklappte Harfe mit mindestens 27 Saiten (Falls nicht alle Klappen vorhanden sind, bitte UNBEDINGT Bescheid sagen!)
  • Stimmgerät mit Tonabnehmerclip
  • Aufzeichungsmöglichkeiten (Smartphone mit Kamera etc)
  • Schreibzeug
  • Mund-Nasen-Schutz
  • bei Bedarf eigenen Kaffee oder Tee, Wasser, Kekse, Schokolad etc

Jetzt buchen

Anfahrtbeschreibung

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Straßenbahn U73 - fährt über S-Bahnhof Wehrhahn (S1, S6, S11), S-Bahnhof BIlk (S8, S11, S 28) und S-Bahnhof Gerresheim (S8, S 28)
Bus 725 - fährt über S-Bahnhof Zoo (S1, S6, S11)
Bus 733 - fährt über S-Bahnhof Derendorf (S1, S6, S11)
Bus 738 - fährt über Düsseldorf Hauptbahnhof
Haltestelle „Gerresheim Rathaus“ (Fußweg: ca. 50 m)
Bus 724 - fährt über S-Bahnhof Düsseldorf Eller-Mitte (S7) und Düsseldorf Eller-Süd (s6)
Haltestelle "Schönaustraße" (Fußweg ca 250 m)

Mit dem Auto: siehe GoogleMaps

ZUM ABLADEN / bzw. Parken (im Parkhaus):
IMMER dem Schild "Parkhaus am Wallgraben" folgen.
Wenn man von der Dreherstraße kommt, fährt man in die Sackgasse "Am Wallgraben" dann durch die Toreinfahrt (über die Straßenbahnschienen), kann dort auf dem großen Vorplatz vor dem Parkhaus abladen und dort wieder drehen und zurückfahren.
Wenn man vom "Kölner Tor" kommt, kann man bis zum Parkhaus vorfahren, abladen und kann dann nur weiterfahren und kommt dann auf der Dreherstraße raus.
Parkgebühr für den ganzen Tag 7,50 Euro - oder Parkplatz auf der Straße suchen, kann aber schwierig werden, da Samstags der Markt in der Fußgängerzone geöffnet ist.
Der Eingang zum Kursraum ist direkt neben der Toreinfahrt - Glasfront - Diakoniegebäude

Die Parkgebühren im Parkhaus entfallen, wenn wir gemeinsam im nahegelegenen Restaurant zu Mittag essen gehen.

Instrumente und Versicherungen

Die Kursteilnehmer bringen eigene Instrumente mit.

Ich empfehle, eine Instrumentenversicherung für das eigene Instrument sowie eine Privat-Haftpflichtversicherung für den Fall, dass man Schäden am Eigentum anderer Teilnehmer oder im Seminarraum verursacht.