Stefanie Bieber
Zurück zu "Atelierkurse allgemein" Zurück zu "Online-Harfenkurse Übersicht"

Atelier-Kurse "Imbolc 1&2" - Was wäre, wenn es kein "Falsch" mehr gäbe?

Intuitives Spiel mit musikalischen Keimzellen (Motiven)

In der Harfeninspiration "Imbolc 1" lagt der Schwerpunkt auf dem Thema "Das musikalische Motiv als Keimzelle Deiner persönlichen Musik" sowie auf Mindset-Themen rund um die Voraussetzungen für blühende Kreativ-Gärten.

In den Atelierkursen werden wir intuitive Motivsuche und das aus der Harfeninspiration "Imbolc" gewonnene handwerkliche Wissen über Verarbeitungstechniken zu frei fließendem musikalischen Ausdruck verknüpfen.

Bitte schau Dir das Video der Harfeninspiration "Imbolc 1" vor Beginn der jeweiligen Atelierkurse noch mal aufmerksam an, lies das Kursskript und sammele Deine Fragen und Themen, zu denen Du konkrete Hilfestellung suchst.

Du hast Die Möglichkeit, bis 3 Tage vor den jeweiligen Liveterminen Deine individuellen Anliegen per e-mail an mich zu richten. Du kannst auch gerne Video- oder Audiodateien schicken, benutze hierfür bitte möglichst https://wetransfer.com

In den Atelierkursen werden wir diese Themen wie folgt vertiefen:

  • Du bekommst VOR jedem Atelier-Kurs ein Video mit einer konkreten Aufgabenstellung, an der Harfe Motive intuitiv oder gezielt zu finden und zu entwickeln
  • Du bekommst im Vorbereitungs-Video ein paar konkrete Beispiele als Starthilfe
  • Du kannst zu Deinen Motivideen persönliche Anregungen für die Anwendung und Ausformung oder Zusammensetzung erhalten
  • Wenn Du während des Kurses nicht gerne sichtbar werden möchtest, kannst Du auch im Vorfeld ein Video, eine e-mail oder eine Audiodatei mit Deinem Anliegen einreichen.
  • Du erhältst Antworten auf Deine Fragen, die sich beim Durcharbeiten der Harfeninspiration Imbolc 1 ergeben haben (teile Deine Fragen wenn möglich schon VOR dem Live-Kurs per e-mail mit)
  • Wenn Du möchtest, kannst Du Deine Ideen mit den anderen Teilnehmer+innen teilen, das inspiriert alle und wird Dir Unterstützung und Stärkung schenken.
  • Wir wenden uns eventuell auch den Mindset-Fragen aus der Harfeninspiration "Imbolc" zu. (Bitte halte dafür das schriftliche Kursmaterial dieser Harfeninspiration bereit). Je nach Gruppengröße haben wir die Möglichkeit, uns auch in kleinere Gruppen aufzuteilen.

2 Termine mit unterschiedlichen Schwerpunkten

Es gibt 2 Termine an 2 verschiedenen Wochentagen in 2 verschiedenen Wochen. Du kannst an beiden Terminen live teilnehmen oder auch nur an einem der Termine.

Alle Atelier-Termine werden mitgeschnitten, bei Vimeo gehostet und stehen Dir dauerhaft auf der internen Teilnehmerseite zur Verfügung. Auf dem Video werden wegen der Interaktivität teilweise alle bzw einzelne Teilnehmer*innen zu sehen sein. Wenn Du das nicht möchtest, kannst Du Deine Kamera deaktivieren udn bist dann nicht zu sehen.

Die 2 Termine werden Unterschiede im Schwerpunkt haben, werden aber prinzipiell auf der Harfeninspiration "Imbolc 1 - Das musikalische Motiv als Keimzelle" aufbauen. Da es sich um interaktive Kurse handelt, ist ein Liveteilnahme empfohlen.

Alle Termine sind verbindlich geplant. Dennoch kann es in Ausnahmefällen durch unvorhersehbare Ereignisse wie Krankheit oder höhere Gewalt seitens der Kursleiterin notwendig sein, einzlene Termine zu verlegen. Die Verlegung wird dann nach Rücksprache per Doodle mit den Teilnehmenden vereinbart.

Eine Terminverlegung entbindet nicht von der vertraglichen Zahlungspflicht für den gebuchten Atelier-Kurs, da die Zugriffsinformationen unmittelbar nach der Anmeldung automatisch zugestellt werden.

Die Termine und ihre Themenschwerpunkte

  • Mittwoch. 09. Februar 2022, 19:00-21:00, Schwerpunkt: rein instrumentale Motive und Stimmungsbilder 
    Hier werden wir uns intuitiv auf die Motivsuche machen und die Fundstücke dann mit den Verarbeitungstechniken der Harfeninspiration zu längeren Improvisationen oder "Stücken" entfalten. Dabei experimentieren wir mit unterschiedlichen Zugangs-Möglichkeiten, um die Intuition zu wecken.
  • Montag, 07. März 2022, 19:00-21:00, Schwerpunkt: Motiv-Verbindungen von Harfenklang und (Sing)-Stimme bzw Texten
    Hier werden wir uns mit der musikalischen Darstellung von Texten beschäftigen, z.B. Gedichte oder Geschichten mit musikalischen Stimmungsbildern verdichten (bzw andersherum zu Klängen verbale Assoziationen finden) oder uns an die (intuitive) Vertonung von Worten, Namen, Affirmationen oder Mantras wagen. Der Einsatz der Stimme ist naheliegend aber nicht in jedem Fall zwingend erforderlich.

Die Kosten

40 € für einen Einzeltermin inclusive Zugriff auf die Mitschnitte.

75 € für die Teilnahme an beiden Terminen.

Die Teilnehemrzahl ist auf 20 begrenzt, um individuelles Arbeiten zu ermöglichen.

Voraussetzungen

Kenntis der Harfeninspiration Imbolc 1 

optional ebenfalls hilfreich: Harfeninspirationen Ostara 1, Mabon 1, Samhain 1

Du kannst alle Harfeninspirationen der Staffel 1 nachbestellen:

Harfeninspiration "Imbolc 1" jetzt nachbestellen

Harfeninspirationenen Staffel 1 jetzt nachbestellen

Harfe in C-Dur, ggf auch andere Tonarten, Tonumfang ist variabel.

Buchung

Buchung Atelierkurs "Imbolc 1"(40 €) Buchung Atelierkurs "Imbolc 2" (40 €) Buchung Atelierkurse "Imbolc 1&2" (75 €)